Windeltasche mit Wickelunterlage

Heute stelle ich euch meine geliebte Windeltasche mit Wickelunterlage vor! Ich habe sie vor ungefähr 1,5 Jahren entwickelt, da ich einen Auftrag für eben so eine Art von Windeltasche erhalten habe.

Vor allem in Großstädten, wo die Mütter nicht immer mit dem Kinderwagen unterwegs sind, sondern das Baby in einer Trage vor den Bauch schnallen und den Rucksack auf den Rücken tragen, ist diese Windeltasche äußerst praktisch.

Patchwork nähen

Seit einigen Jahren nähe ich nun schon und muss sagen, dass ich Patchworkdecken total gerne nähe.

Daher möchte ich euch sehr gern eine kleine Auswahl vorstellen. Aller Anfang ist natürlich schwer und so habe ich auch einige Versuche benötigt, um den Dreh beim Patchwork rauszuhaben.

Soviel sei gesagt: Das Bügeleisen wird euer bester Freund werden!

Osterdeko im Glas

Nicht mehr lang und Ostern steht vor der Tür. Bisher habe ich für Ostern immer echt spät mit der Dekoration begonnen. Aber in diesem Jahr soll es mal anders sein. Ich sehe auf Instagram viele Bilder von tollen Dekorationen und weshalb nicht schon ein paar Wochen vorher damit beginnen?

Porzellan selbst gestalten

Bereits eine ganze Weile liegen diese Marabu Porzellanstifte bei mir herum und warten darauf, endlich ausprobiert zu werden. Auch die reinweißen Tassen stehen seit Wochen im Regal und sind ungenutzt.

Nun habe ich aber endlich meine ersten Tassen selbst gestaltet und zeige dir, wie ich vorgegangen bin.

Brushlettering für Anfänger

Wer gern kreativ ist, hat natürlich mehrere Hobbys. Wer gern schöne Bilder im Rahmen aufhängt, der wird irgendwann Prints mit Sprüchen wunderschön finden. So erging es mir jedenfalls. Angefangen hat es mit gekauften Sprüche-Postern bei Dawanda.

Dänisches Design von Bloomingville

Nordisches oder skandinavisches Design fand ich schon während meiner Schulzeit unglaublich schön. Bereits im Kunst-Leistungskurs hielt ich ein Referat über skandinavisches Design und bis heute hat es mich nicht losgelassen.

Ein neues Layout muss her

Es war sehr ruhig hier bei Anton Stern in letzter Zeit.  Daher habe ich mir fest vorgenommen das zu ändern. Quasi schon vorab als guten Vorsatz für das neue Jahr. 

Ballonflugkarten für eine Hochzeit

Sommerzeit ist Hochzeitshochsaison. In diesem Jahr war ich auf vier Hochzeiten eingeladen und da mussten viele außergewöhnliche Geschenkideen her.

Langweilige Geschenke in Form von einer Gratulationskarte und einem Geldschein sind einfach nicht mehr zeitgemäß. 

Nähanleitung für eine Windeltasche

 Zur Zeit bin ich im absoluten Windeltaschen-Nähfieber. Kein Stoff ist vor mir sicher. Und da ich sie so gern mit Inhalt verschenke, habe ich die Nähanleitung für dich mit vielen Bildern hier zur Verfügung gestellt.

Ein Utensilo - ganz leicht nachgenäht

 Lang habe ich mich nicht getraut und ich weiß überhaupt nicht weshalb. Irgendwie dachte ich immer, ein Utensilo zu nähen ist unheimlich schwierig. Weit gefehlt!

Es ist so einfach und sehr praktisch zugleich.

Wishlist - das hätte ich so gern

Ich hatte einfach mal Lust ein Moodboard mit Dingen zu erstellen, die ich mir schon sehr lange wünsche.

Du sollst mir diese tollen Einrichtungsgegenstände jetzt nicht schenken oder so.

Alles rund ums Einrichten und was die Wohnung verschönert, gehört tagtäglich zu meinem Leben, da es mein Beruf ist.

Wie aus einem alten Sekretär ein neuer wird

"Aufmöbeln" macht einfach Spaß. Man nennt es auch upcycling.

Dieses Schmuckstück wurde liebevoll aufgearbeitet mit einem völlig neuen Anstrich und neuen Keramikknöpfen. 

Giraffe Greta

Von Babyrasseln kann ich scheinbar nicht genug bekommen.

Giraffe Greta ist ein weiteres Exemplar.

Ich habe nach einer Form gesucht, die für kleine Babyhände perfekt ist.

Gut greifbar sollte sie sein und so entstand Giraffe Greta.

Wolken-Babyrassel 

Ein weiteres kleines Babyaccessoire habe ich genäht.

Dieses Mal ist es wieder eine Rassel, aber in einer niedlichen Wolkenform.

Die Wolke besitzt zusätzlich keine Bänder, die Regentropfen darstellen. 

Eine Vase aus Spitze

Wer kennt das auch? Man besitzt zwar einige Vasen, aber nicht DIE Vase. Ich wollte einfach mal eine etwas andere Vase mein Eigentum nennen und auch schon immer mit Sprühlack experimentieren. Daher ab zum Baumarkt, matt weißen Sprühlack gekauft und ab nach draußen mit dem Glas und der Spitze.

Die Vase ist mein erster Sprühversuch und ich finde, er ist mir ganz gut gelungen.

Da ich gerade leider keine Blumen greifbar hatte, musste ein Teelicht herhalten und siehe da, auch dafür ist das Glas super geeignet. Die Kerze gibt ein wirklich schönes Licht durch die Spitze durch.

Babyrassel Tropfen

Um die volle Aufmerksamkeit der Klitzekleinen zu bekommen, habe ich diese Rassel in Tropfenform genäht. Baumwollstoffe mit kleinen Punkten sind meine absoluten Lieblinge. Eine kleine Glocke bringt die Rassel zum schellen.

Ein Schmusesternchen für die Kleinsten

Ich liebe bunte Kinderstoffe und ich liebe es einfach für die ganz ganz Kleinen etwas Schönes zu nähen. Da im Freundeskreis sehr viele Babys unterwegs sind, ist dieser Schnuffelstern ein besonders beliebtes Geschenk zur Geburt. Den Stern habe ich bereits mit mehreren Stoffen kombiniert, aber diese mit einem weichen Nickistoff gefällt mir bisher am besten.

Patchworkkissen

Als absoluter Patchwork-Fan habe ich bereits einige Kissen im Patchwork-Stil genäht. Selbst für absolute Anfänger ist dies tatsächlich sehr einfach. Mein erstes Patchwork-Projekt habe ich ganz ohne Schneidelineal, Schneideplatte und Rollmesser hinbekommen. Allerdings muss ich sagen, dass diese Werkzeuge das Vorbereiten der Patchwork-Stücke eindeutig erleichtert.

Es geht los!

Nachdem ich mein Design mit dem ich mich am wohlsten fühle, nun endlich gefunden habe, möchte ich endlich starten und dir viele tolle Dinge, die den Alltag verschönern, zeigen und vorstellen.